Gratis bloggen bei
myblog.de




Multicoloured Booklet
TalesFromTheCatInBlue
Seelenmörder
GiveYourLifeAway

RoteSchreibwut
Gedankenwelt05
Herzstücke2004

Herzstücke2004

2004 hab ich zum ersten Mal richtig angefangen,Gedichte zu schreiben.Hier sind die online gestellt, die mir am besten gefallen haben oder die nicht zu persönlich sind.

Alles steht unter meinem Copyright:
Kopieren/Vervielfältigen/Klauen ist alles verboten.



Übersicht
Nie gesagte Worte
Schuldig
Rauch steigt auf
Der Eisblock
Fort von hier
Hier und Jetzt
Nightmare
Schuldgefühle
Nahe Ferne
Vegetieren
Phasen der Liebe
Und der Himmel weint mit mir
Deranged?
Whats the Fuzz?
Pretender
Worte
Jetzt nicht mehr
Alles ist vergänglich
Name

~Nie gesagte Worte~

Seelenschnitt
Seelenschitt
Nie gesagte Worte
Niemals ausgesprochen
Doch schon so oft gesagt
In deinem Kopf
In deinem Herz...
Nie gesagte Worte
Zu groß ist deine Angst
verletzt zu werden
Seelenöffnung
Seeleneröffnung
Bleib dir selber treu
Hast du dich nicht schon
verraten?
U.R.04
zurück

~Schuldig~

Ich muss mit der Schuld leben,
dich verletzt zu haben,
dich und dein Leben zerstört
zu haben
Ich habe dein Herz in tausend
Teile zerfetzt und mir nichts
dabei gedacht,
habe zugesehen,wie du gelitten hast,
unter mir,unter meinem Verhalten
Niemals wirst du mir verzeihen
Ich kann mir ja selbst nicht verzeihen
...
U.R.04
zurück

~Rauch steigt auf~

Rauch steigt auf
die Welt steht in Flammen
heiße Glut zu meinen Füßen
Asche fliegt durch die Luft
Wie ist es nur soweit gekommen?
Wir werden alle verbrennen,
von den Flammen verzehrt
Zurück...es gibt kein zurück
Die Luft ist verpestet von dem
Duft unseres verbrannten Fleischs
Asche Asche Asche Asche
Wir werden zu Staub zerfallen
Jetzt gibt es kein zurück mehr
Ich halte das Streichholz
in meiner Hand
U.R.04
zurück

~Der Eisblock~

Zwischen Verzweiflung und Hoffnung
wandle ich umher,und wünsche mir
nichts mehr,als allein zu sein
Endlich mal allein zu sein
Mit dir
Wie kann eine Liebe beginnen
Wenn so viele Steine uns im Weg liegen?
Können wir diese nicht überwinden
frieren wir das Feuer ein
und verraten unsere Gefühle
hoffen doch insgeheim auf die
Erhörung unserer tiefsten Wünsche
Doch ewig hält das Eis dann nicht
Langsam schmilzt der Eisblock
und die alte Hitze kehrt wieder
zurück in unser Herz
Alte Probleme tun sich auf
Erneut zerreißen alte Wunden
Und immernoch sind alte Fragen
neu auch nicht gelöst.
U.R.04
zurück

~Fort von hier~

Reise,Reise ich will weg
fort von hier,woanders hin
Bin ich ddann einmal unterwegs
an einem andren Ort
Weiß ich doch nach einiger Zeit
Ich gehöre nicht hier her
Ich weiß wo ich hingehör
auch wenn ich es nicht wissen will
Ich weiß wo meine Heimat ist
doch muss ich es mir noch eingestehen
zuerst in meinem Herzen

U.R.04
zurück

~HiEr UnD jEtZt~

Du bist einfach nur liebenswert
Doch viele halten dich für einen Versager
Aber du bist stark
Stärker als sie denken
Sie wissen gar nicht,was du alles
durchgemacht hast
Aber ich,ich weiß von all deinen Schmerzen
Ich erkenne dich
Auch wenn alles dunkel wird
Auch wenn alles Licht verschwindet
Ich erkenne dich
Ich liebe dich
Durch viele Qualen sind wir gegangen
Es hat lange gedauert
bis wir den Schmerz ertragen konnten
Wir sind in der Gegenwart angekommen
Ich liebe dich,im
HiEr UnD jEtZt
U.R.04
zurück

~Nightmare~

You put me high up there just to let me fall again and again
You dont even see what you´re always doing to me
with letting me standing on my own,let me alone
I always thought that I don´t need you,but now where
you´re going slowly out of my life,I see I was wrong
I need you so,but I dont want to beg you not to go
I couldnt imagine a life without you,it would be just so lonely
Maybe I should kill myself,maybe I should give my life up
because it wouldnt be worth to live without making you happy
I see you standing in front of me and your eyes are so cold
You dont even speak to me,looking through me,you stopped
knowing me,you dont even know yourself
I have to get out of here...lost
U.R.04
zurück

~Schuldgefühle~

Ich fühle mich schuldig
weil ich keine Gefühle
für dich über habe
Ich fühle mich schuldig
weil ich dich jedesmal
erneut fallen lasse
Ich fühle mich schuldig
weil du etwas Besseres
verdienst als mich
Ich fühle mich schuldig
weil ich deine Erwartungen
niemals erfüllen kann
Schuldgefühle plagen mich
lassen mich nicht los
lassen mich nicht frei
Ich wünschte,ich könnte
so sein,wie ich es will
Aber es geht nicht
Ich bin dazu geboren,
Leute unglücklich zu machen,
Leute zu verletzen
Das Ergebnis dieses
grausamen Spiels sind
meine Schuldgefühle
Doch sie zeigen mir,
dass ich überhaupt noch
Gefühle habe

U.R.04
zurück

~Nahe Ferne~

Die Distanz,die wir uns auferlegt haben,
müssen wir nun ertragen
Wir könnten die Mauern,die
uns trennen,einreißen
Bald,in naher Zukunft,aber nicht
jetzt,nicht in diesem Augenblick
in dem wir zu verzweifeln drohn,
an dem Warten auf den seelig
schon längst herbeigerufenen Tage
Ich vermisse dich so
Aber bald,bald bin ich wieder bei dir,
und du bei mir
Und es wird keine Mauern mehr geben

U.R.04
zurück

~Vegetieren~

Ich verliere die Kraft zu kämpfen
Es hat für mich keinen Sinn mehr
Ich weiß doch sowieso,
dass es nichts für mich bringt,
nicht für mich selbst,für andere vielleicht
Ich fühle mich so einsam
Seit Tagen bin ich schon allein
Ich weiß,ich bin selbstständig
Ich weiß,ich kann das
Aber ich will nicht immer allein sein
Ich bilde mir sogar schon ein,
deine Schritte vor meiner Tür zu hören,
deine Stimme an mein Ohr dringend
Nur um zu sehen,dass alles geträumt war
Dass ich immernoch allein bin
Und auf etwas warte,auf jemanden
Auf dich?

U.R.04
zurück

Die 3 Phasen der Liebe:
Verlieben,Lieben,Entlieben
und dann wieder von vorne:
Verlieben,Lieben,Entlieben...

U.R.
zurück

~Und der Himmel weint mit mir~

"Ich hasse mein Leben und will sterben
Ihr kennt mich alle nicht
Ihr kennt nur mein Lächeln
Ihr kennt mich nicht
Ich will sterben,mein Leben
macht keinen Sinn mehr
Und der Himmel weint mit mir
Und der Sturm zerstört mit mir
Und ich laufe und
ich laufe in die Arme des
Todes
Wieso nur ich?Womit hab
ich es nur verdient zu leben?
Ich brauche dieses Leben
nicht
Und der Himmel weint mit mir..."

U.R.04
zurück

~Deranged?~

HATE THIS FEELING
OF NO-SPEAKING
WE ARE JUST SO FUNNY
SOME SAD FIGURES
TO LAUGH AT
SECRETLY WE CRY
AND SUFFER ALONE
AND WILL YOU TELL
ME AGAIN AND AGAIN
THAT THIS IS LOVE
WHEN WE JUST FEEL BAD
AND STAY TOGETHER
BECAUSE WE HAD SOME
GOOD TIMES?
GIVE ME THE THINGS
I NEED AND I WILL
BE AWAY FROM HERE
FROM THIS COLD,
UNLOVED PLACE...

U.R.
zurück

~Whats the fuzz?~

Not getting forward,not getting away
Affraid of going,of going too fast
Affraid of standing,of standing still
My mind suffer suffer
Do you want some tea?No,
Thanks, I need to speak
Point of no return,My mouth
is talking,words without a
sence and you look and you
look and you cry and cry
And I bleed in front of you
and you just smile and laugh at me
and give me a cake for my tea
and we will take some drugs
to get away from here and I will
kiss you and you will just laugh
and jump out of the window
Thank you

U.R.04
zurück

~Pretender~

Wieso siehst du nicht,dass es mir scheiße geht?
Weil du zu sehr mit dir selbst beschäftigt bist.
Muss ich erst weinen,damit du etwas bemerkst?
Ich hör dir doch auch zu,du fragst aber nicht mal.
Du hast nicht mal annähernd eine Ahnung wie ich
mich fühle,wie es mir geht.
Okay,dir gehts auch scheiße,aber ich kann nichts dafür.
Ich bin nicht schuld an deiner Laune und ich kann auch
nichts dran ändern.
Es wäre nur ganz nett,zu wissen,dass du
mich auch mal bemerkst.
Nein,ich will auch nicht mit dir reden,weil es nichts zu
bereden gibt.
Ich hab es satt,so zu tun,als wäre alles in Ordnung.
Als ob ich nie Probleme hätte.Du weißt das.Du weißt,dass
ich Probleme habe.Aber du bist zu faul,um mal nach
meinem Befinden zu fragen.Du hast keine Lust auf die
ganzen Probleme die ich hab.Aber dir muss man immer helfen?
Ja,ich weiß.
Ich werde nicht mehr länger so tun,als ob es mir gut ginge.
Denn das wäre gelogen und ich hab es satt,mich täglich anzulügen.
Und ihr werdet das auch merken.

U.R.04
zurück

~Worte~

Worte...
Ich kann schreiben was ich will
Worte...
Nur lesen darf sie niemand
Es sind meine Worte und ich habe sie
auf dieses Blatt gesetzt
Anordnung
Die einzigste Ordnung in meinem Leben
Worte...
Verletzend,schneidend
Es sind meine Worte
Ich habe sie ausgewählt
aus einem großen Lexikon
kamen sie mir entgegen geflogen
Es sind meine Worte
Ich habe sie ausgesucht
Sie mögen verletzten
Aber sie dürfen das.Es sind meine Worte.
Sprachlos.
Deswegen schreibe ich.
Ich will nicht reden und mein Stift
erscheint mir so viel mächtiger als mein Mund.
Stille.
Nur das Kratzen meiner Feder auf dem Blatt.
Worte...Schreib!Schweig!
Halte Ruhe,behalt es für dich
Worte die verletzen
Du kennst mich nicht.

U.R.04
zurück

~Jetzt nicht mehr~

Früher hast du zu mir gehört
und ich zu dir
Jetzt nicht mehr
Du hast jemanden gefunden,
zu dem du jetzt gehören willst,
den du lieben willst
Du hast mich gebraucht
Jetzt nicht mehr
Ich brauche dich wohl
immernoch
Doch diesen Gedanken sollte
ich schnell vergessen
Wir gehörten zusammen,
du und ich
Jetzt nicht mehr
Alles ist vergänglich
auch ich sollte das begreifen
Es tut nur so weh,loszulassen
Dich gehen zu lassen mit
den letzten Worten
"Ich wünsch dir alles Gute"
Es tut so weh
Jetzt nicht mehr
Nein
Immernoch

U.R.04
zurück

~Alles ist vergänglich~

War es Liebe oder nur ein Gedanke
War es Freiheit oder haben
wir uns selbst gefangen
Ineinander,miteinander,
gegeneinander,füreinander
War es Liebe?
Oder nur ein Gedanke...?
Zu weit gefühlt
zu weit gedacht
Nicht genug gehandelt
Nicht getraut,
zu wenig gewagt
Wir gingen aufeinander zu
und aneinander vorbei
Du hast mich gegrüßt,
ich habe weggesehn
So hätte es nie geklappt
War es Liebe oder nur ein Gedanke?
Du trägst dein Herz in
deinen Händen und hälst
es mir entgegen
"Nimm es doch!",sagst du
verzweifelt
Ich schüttel nur den Kopf
Ich kann nicht auf etwas
aufpassen,was ich nicht
verstehe
Ich gebe dir mein gebrochenes Herz
zurück
"Nimm es,ich brauche
es nicht mehr"
Du willst meine Tränen wegwischen,
aber dafür ist es jetzt zu spät
Es war nur ein Gedanke...
nicht mehr
Risse,ich sehe Risse in deinem Herz
Tu nicht so,als hättest
du es nicht gewusst
Du wirst drüber hinwegkommen,
ich auch
Alles ist vergänglich
Lerne zu verlieren

U.R.04
zurück

~Name~

Dein Name schreibt sich wie von selbst
auf dieses leere Blatt
Schmerz,Freude,Einsamkeit
sind in ihm enthalten
Name,Name,schreib dich an die Wand
mit blutigen Lettern
Mit blutigen Lettern
will ich dich an meiner Wand
stehen sehn,verletz mich
immer wieder,
wenn ich dich anseh...

U.R.04
zurück

made for Mozilla FF, 1024x768

Anfang
Deine Worte
MainPage